Mitmachen!

Ziehen wir doch einfach alle am selben Strang

Wie würde ein Finanzmarkt ohne marktneutrale, fundierte Beratung aussehen? Kein Zweifel: Er wäre eine Katastrophe für alle Verbraucher und für die Wirtschaft. Beratung würde nur noch parteiisch stattfinden. Im Wettbewerb würden nur die Stärksten, nie aber die wirklich Besten gewinnen. Die Marktvielfalt würde nachhaltig leiden. Und der „kleine Mann“ wäre einem hemmungslosen Verdrängungswettbewerb ohne wirkliche Gestaltungsmöglichkeiten ausgesetzt.

Jeder, dem der Fortbestand der sozialen Marktwirtschaft, das gesellschaftliche Miteinander im Land und der soziale Friede etwas wert sind, muss ein solches Szenario schon aus Prinzip ablehnen. Dafür aber braucht es eine starke Stimme. Es wurden in der Vergangenheit zu viele Fehler gemacht, es gab zu viele Versäumnisse, als dass diese von wenigen wieder zu beheben. Es braucht mehr dafür, es braucht ein großes Miteinander – Alle sind aufgerufen, sich in diesem Sinne einzubringen.

Unterstützen auch Sie deshalb die Initiative ZUKUNFT FÜR FINANZBERATER! Helfen Sie uns, unserem Berufsstand eine Perspektive zu verschaffen, die wieder für mehr Anerkennung in Politik und Gesellschaft, für mehr professionellen Nachwuchs und für eine gesunde Marktlage sorgt. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.